Image1\
Image2\
Image3\
Image4\
 

Aufgaben der Feuerwehr

retten trans 

Aufgaben

Die Aufgaben, sowie die Rechte und Pflichten der Feuerwehr, werden in den Gesetzen des Staates geregelt, 

im sogenannten FSHG§ [Feuerschutz u. Hilfeleistungs-Gesetzt] oder in Kürze gefaßt:

 

Retten - Löschen - Bergen - Schützen

 

 

Retten

 

Unter Rettung verstehen wir das Befreien von lebenden

Menschen o. Tieren aus einer Zwangslage durch technische Rettungsmaßnahmen. Beispielhaft hierfür sind z.B. Feuer, Verkehrsunfälle oder sonstige Unglücksfälle wo Menschen oder 

Tiere befreit werden müssen.

 

   IMG 2805

zum vergrößern auf,s Bild klicken

rette1

 

DSC00166 

 

Löschen

 

Das Löschen ist die älteste Aufgabe der Feuerwehr. Bei diesem sogenannten abwehrenden Brandschutz werden unterschiedlichste

Brände mit Hilfe spezieller Ausrüstung bekämpft. Im Laufe der Zeit

ist jedoch die Zahl der Brandbekämpfungen weltweit zurückgegangen.

 

 wald2

 

 wald1

 

Brand05

 

Bergen

 

Für die Feuerwehr bedeutet bergen das Befreien eines toten Menschen, Tieres oder Sachgegenstände aus einer Zwangslage. Zu Bergungseinsätze gehören z.B. die Befreiung von getöteten Personen oder Tiere nach Unfällen, Brände und sonstige Unglücksfälle aus PKW,s Gebäude, Gewässern usw.

 

     

 

Schützen

 

Vorbeugende Maßnahmen (das Schützen) beinhalten im wesentlichen Elemente des vorbeugenden Brandschutzes. Diese dienen der Vermeidung

von Entstehungsbränden z.B. durch Brandsicherheitwachen bei öffentlichen Veranstaltungen oder konsequente Brandschutzerziehung u. Aufklärung

in der Bevölkerung, um auf Gefahren aufmerksam zu machen und richtiges Verhalten in Notsituationen aufzuzeigen.

 

 

 

schule1

 

 

schule2

 

 

schul3

 
Copyright © 2017 Freiw. Feuerwehr Schönholthausen. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.